Japans SBI, der XRP als Aktionär anbietet, profitiert später in diesem Jahr

Mit der neuen Option können Aktionäre bis zu 8.000 Yen des digitalen Vermögenswerts XRP (~ 74 USD) erwerben, teilte SBI am Freitag mit. Der Stichtag für die Leistung ist der 31. März.

Der japanische Finanzdienstleistungsriese SBI Holdings wird den Aktionären die Option geben, XRP als Vorteil zu erhalten

Aktionäre, die zum 31. März 100 bis 1.000 Aktien besaßen, und Aktionäre, die mehr als 1.000 Aktien besaßen und weniger als ein Jahr besaßen, können sich dafür hier entscheiden, einen XRP im Wert von 2.000 Yen (~ 18 USD) zu erhalten.

Diejenigen, die die Aktien von SBI seit mehr als einem Jahr halten und zum 31. März über 1.000 oder mehr Aktien verfügen, können sich dafür entscheiden, einen XRP im Wert von 8.000 Yen (~ 74 USD) zu erhalten. Ein XRP wird derzeit geschätzt bei rund $ 0,25, nach CoinMarketCap.

Bicoin

Insbesondere gibt es Bedingungen. Aktionäre müssen in Japan ansässig sein und ein Konto bei der SBI Crypto Exchange VC Trade haben

Alternativ haben die Aktionäre auch die Möglichkeit, von der SBI Alapromo-Tochtergesellschaft von SBI Holdings angebotene Nahrungsergänzungsmittel zu erhalten.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die SBI-Gruppe Aktionärsvorteile in XRP gewährt. Im August zahlte die SBI-Tochter MorningStar Japan Dividenden für den digitalen Vermögenswert aus.

SBI ist einer der führenden Investoren in Ripple. Zuletzt nahm SBI an Ripples Serie C-Runde im Wert von 200 Millionen US-Dollar teil.

Japans SBI, der XRP als Aktionär anbietet, profitiert später in diesem Jahr
Nach oben scrollen